Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Spitzen-Sportler
Kinder und Jugendliche, welche ein ausserordentlich grosses Talent in einer Sportart mitbringen, werden oftmals vom Staat (und somit von der Schule) dahingehend gefördert, dass sie sich mehr Zeit für den Sport nehmen dürfen. Sie erhalten also eine spezielle Förderung in einem gewissen Bereich. Ihre Förderung wäre an einer ordentlichen, öffentlichen Schule nicht (oder allerhöchstens bedingt) möglich.

Dieses Beispiel unterstreicht, dass im Rahmen der öffentlichen Schule "nur" Basisgrundlagen geschaffen werden können (das ist nicht kritisierend gemeint, sondern aufgrund der Struktur einfach nur eine festgestellte Tatsache). Wer über diesen Durchschnitt hinaus will, der braucht individuelle Betreuung.

Der Spitzensportler wird sich im Turnunterricht der öffentlichen Schule langweilen. Wenn er nicht gefördert würde, würde sein Talent verkümmern. Was für den Sport gilt, gilt auch für alle anderen Bereiche. Jedes Kind hat seine eigenen Talente und Stärken, die es nur dann wirklich entfalten kann, wenn es die nötige Möglichkeit dazu bekommt und entsprechend gefördert wird. Mit LiveSchooling können Sie gezielt eben diese Begabungen Ihres Kindes (weiter) fördern.

 

Übersicht Stichwortverzeichnis